Martin Uhrmacher

Senior Lecturer 

 

Martin Uhrmacher hat an der Universität Trier Geschichte, Geschichtliche Landeskunde, Klassische Archäologie und Alte Geschichte studiert. Seine von Franz Irsigler betreute Dissertation widmet sich der Geschichte der Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert. Seit Gründung der Universität im Jahr 2003 ist er am Institute for History tätig, seit 2015 als “Senior lecturer”. Seine Forschungsgebiete sind die Geschichtliche Landeskunde Luxemburgs, der Großregion und der Rheinlande, sowie Stadtgeschichte, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Historische Kartographie und Medizingeschichte.

 

Research projects:
VILLUX X

Publications:
view

 MSH 2.231
 martin.uhrmacher@uni.lu
 (+352) 46 66 44 6656

Profiles:

Uni-Logo
Academia-Logo